grüner Spargel

Grüner Spargel hat zum Erntezeitpunkt seinen Kopf schon in Richtung Sonne gestreckt und durch ihr Licht seine charakteristische Farbe erhalten. Die Sonnenstrahlen verleihen ihm auch den besonders intensiven Geschmack.

Grüner Spargel läuft seiner weißen Konkurrenz in den meisten anderen Ländern den Rang ab. Aber auch in Deutschland erfreut sich der besondere Leckerbissen immer größerer Beliebtheit.

Im Unterschied zum weißen wächst der grüne Spargel ebenerdig – ohne Dämme. Die Ernte erfolgt daher anders als beim weißen Spargel: in dem man die Spargelsprosse knapp oberhalb der Bodenoberfläche mit einem scharfen Messer abschneidet.  Auch beim grünen Spargel ist eine ständige und genaue Überwachung Pflicht: die Stangen müssen geschnitten werden, bevor sich die Deckblätter der Köpfe lösen, damit der Spargel schön frisch und saftig auf den Teller kommt.

Eine besondere Spezialität – weit über die Region hinaus bekannt – ist übrigens unsere wunderbare Grünspargelsuppe, die Sie in Mengen von einem bis zu vierzig Litern bei uns vorbestellen können.

« Zurück zur Seite “Spargel” …